Anzeige

Barmann in Bremerhavener Hotel niedergeschlagen

Weil ein Barkeeper eines Bremerhavener Hotels einem Betrunkenen nichts mehr geben wollte, wurde er niedergeschlagen. 

Zu betrunken

Der Betrunkene betrat die Hotelbar am Theodor-Heuss-Platz am Donnerstag gegen 3 Uhr. Der Gast verlangte in englischer Sprache Alkohol. Da der Barkeeper erkannte, dass der Besucher deutlich betrunken war, verweigerte der 22-Jährige dessen Getränkewünsche.

Gast schlägt zu

Der Gast war mit dieser Antwort nicht zufrieden, ging hinter den Tresen und schlug den Barmann nieder. Es folgten weitere Schläge und Tritte. Dann ließ der Besucher von dem Angestellten ab und flüchtete noch vor dem Eintreffen der Polizei aus dem Hotel. Der Barkeeper erlitt leichte Verletzungen.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.