Beißender Geruch in Bremerhaven: Feuerwehr rückt aus

Wegen eines beißenden Geruchs aus einem Restaurant ist die Feuerwehr Bremerhaven am Donnerstagmittag in die Stresemannstraße alarmiert worden.

Buttersäure entdeckt

Personen hatten gegen 12.40 Uhr in dem Restaurant den üblen Geruch wahrgenommen und eine unbekannte Substanz entdeckt, so die Feuerwehr. Mithilfe eines speziellen Messgeräts stellten die Einsatzkräfte fest, dass es sich um Butansäure (Buttersäure) handelte.

Erbrochenes oder ranzige Butter

Der Betreiber des Restaurants beauftragte eine Fachfirma für die Reinigung. Buttersäure hat den unangenehmen Geruch von Erbrochenem oder ranziger Butter, erklärt die Feuerwehr. Niemand wurde verletzt. Wie die Buttersäure ins Restaurant kam, ist noch unklar.