Bremerhaven: BLG parkt Autos auf der grünen Wiese

Der BLG gehen im Überseehafen von Bremerhaven die Stellplätze für Im- und Exportfahrzeuge aus. Deshalb musste das Logistikunternehmen jetzt sogar ungenutzte Wiesen in nahe gelegenen Gewerbegebieten anmieten.

Platz für die Blechlawine

„Die Lage ist zurzeit sehr ungewöhnlich“, räumt BLG-Sprecher Andreas Hoetzel ein. Dass Autos auf dem Containerterminal CT 1 zwischengeparkt werden, komme in Spitzenzeiten häufiger vor. Jetzt aber reiche nicht einmal das mehr: Von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS musste die BLG mehrere Flächen in den Gewerbegebieten Speckenbüttel (Grauwallring) und Weddewarden-Ost mieten, um Platz für die Blechlawine zu schaffen.

US-Army blockiert ABC-Halbinsel

Die Gründe für die angespannte Situation sind vielfältig. So verlädt die US-Army zurzeit auf der ABC-Halbinsel Militärgerät – 3000 Stellplätze entfallen dadurch. Zum anderen haben die Autoimporteure zum Jahreswechsel noch schnell viele Autos auf den Weg gebracht, um mit ihren Verkaufsbilanzen besser dazustehen. Die tatsächlichen Zulassungszahlen in Deutschland und Europa waren im Januar allerdings dürftig.