Brandstiftung in Lehe: Unbekannte stecken Carport an

Polizisten auf Streife haben in der Nacht zu Mittwoch ein Feuer an einem Carport in der Stedinger Straße in Bremerhaven-Lehe entdeckt. Ersten Ermittlungen zufolge war es Brandstiftung.

Bewohner wird gewarnt

Nach Angaben der Polizei wurde das Feuer gegen 1.15 Uhr entdeckt. Die Zivilpolizisten bemerkten zunächst einen Brandgeruch. Dann entdeckten sie den brennenden Carport. So konnte der Bewohner des angrenzenden Hauses rechtzeitig gewarnt werden. Ein abgestellter Wohnwagen, ein Auto und ein Roller wurden in Sicherheit gebracht, so die Polizei.

Polizei sucht Zeugen

Der Carport wurde erheblich beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Tausend Euro. Erste Untersuchungen führten zu dem Ergebnis, dass das Feuer gelegt wurde. Die Polizei (0471/9534444) bittet jetzt um weitere Hinweise zu dem Fall.