Bremerhaven: Abriss in Wulsdorf offiziell gestartet

In Bremerhaven-Wulsdorf wird eine Häuserzeile an der Weserstraße eingerissen, um Platz für ein neues Stadtteilzentrum zu machen.

Schlagkräftiger Oberbürgermeister

Bremerhavens Oberbürgermeister gab sich bei dem offiziellen Start für die Abrissarbeiten schlagkräftig: Melf Grantz (SPD) schwang selbst den Vorschlaghammer. Er gab damit das Startzeichen für einen Neuanfang im Herzen von Wulsdorf.

Discounter, Drogerie und Wohnungen

Abgerissen werden die Häuser Weserstraße 74 – 84. Zwischen Weserstraße und Heinrich-Kappelmann-Straße wird die F. Dieckell GmbH für rund 10 Millionen Euro zwei Gebäude für einen neuen Aldi-Markt und einen Drogeriemarkt errichten. Das Besondere: Über den Märkten werden außerdem 65 Mietwohnungen entstehen.

Investor rechnet mit 18 Monaten Bauzeit

Baustart für das Projekt wird voraussichtlich Anfang 2020 sein. Dieckell-Geschäftsführer Dirk Grotheer rechnet mit einer Bauzeit von etwa 18 Monaten.