Anzeige

Bremerhaven: Ann-Kathrin G. (15) bleibt weiter vermisst

Vor einer Woche ging die Polizei den Weg an die Öffentlichkeit. Gesucht wird die 15 Jahre alte Ann-Kathrin G. aus Bremerhaven – nord24 hat darüber berichtet. Bislang gibt es aber keine heiße Spur.

Warten auf Hinweise

„Leider hat es bislang keine Hinweis zum Aufenthaltsort von Ann-Kathrin G. gegeben“, sagt Polizeisprecher Uwe Mikloweit. „Von daher können wir auch keine Aussage darüber treffen, ob sich die Jugendliche in einer Notsituation befindet oder nicht.“

Ann-Kathrin G. wird seit dem 22. Oktober vermisst

Ann-Kathrin G. wird bereits seit dem 22. Oktober vermisst. Die Bremerhavenerin ist 1,64 Meter groß und schlank. Sie wiegt 56 Kilogramm und trägt brünette, schulterlange Haare.

Zuletzt hat die vermisste Jugendliche einen Kapuzenpullover getragen

Die Jugendliche war zuletzt mit einem schwarzen Kapuzenpullover, einer schwarzen Leggins und einer blauen Fleece-Jacke bekleidet. Möglicherweise könnte sich Ann-Kathrin G. auch im Raum Bielefeld aufhalten. Es gab Hinweise, die sich bis jetzt allerdings nicht erhärtet haben.

Die Polizei sucht weiter

Die Suche läuft weiter. Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens nimmt der Kriminaldauerdienst der Ortspolizeibehörde Bremerhaven unter Telefon 0471/9534444 entgegen.