Bremerhaven: Arbeit am Hafentunnel ruht

Auf der Hafentunnel-Baustelle in Bremerhaven passierte am Freitag nichts. Kein einziger Arbeiter war zu sehen, die Kräne standen still. 

Baufirmen wollen sich nicht äußern

Die Bremerhavener Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS war als Auftraggeber offenbar ebenfalls überrascht worden. Die Baufirmen Züblin und Hochtief wollten sich nicht äußern. Bereits mehrfach war der Fertigstellungstermin für den Tunnel verschoben worden.

Was der Grund für den Stillstand auf der Baustelle ist und welche Auswirkungen dies auf die Kosten hat, lest ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.