Bremerhaven: Autofahrer fährt Radlerin (17) an

Ein Autofahrer hat am Dienstagabend eine 17-jährige Radfahrerin beim Abbiegen übersehen und angefahren. Sie musste zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfall passierte in Bremerhaven-Leherheide. 

 Autofahrer unachtsam

Der Autofahrer fuhr auf der Adolf-Kolping-Straße und wollte nach rechts in die Cherbourger Straße in Richtung Hafen abbiegen. Die 17-Jährige fuhr mit ihrem Rad auf der Fahrradweg der Cherbourger Straße ebenfalls in Richtung Hafen.

17-Jährige auf Fahrbahn geschleudert

Der Autofahrer hat das Vorrecht der Radlerin nicht beachtet und es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde die 17-Jährige auf die Fahrbahn geschleudert. Mit einem Rettungswagen wurde sie zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht.