Bremerhaven: Autofahrer verliert Kontrolle auf A27 und prallt gegen Baum

Einen schweren Unfall hat es am Mittwochmorgen gegen 8.20 Uhr auf der Autobahn A27 in Höhe Bremerhaven-Überseehäfen gegeben. Ein Autofahrer (64) – unterwegs in Richtung Bremen – verlor die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Baum.

Feuerwehr befreit eingeklemmte Person aus dem Auto

Die Feuerwehr rückte an und befreite den eingeklemmten und schwer verletzten Mann aus dem Autowrack. Er kam nach einer Erstversorgung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Mehr Nachrichten aus Bremerhaven und umzu gibt es auf nord24: hier klicken

Unfallursache war möglicherweise nicht angepasste Geschwindigkeit

Die Unfallursache ist noch unklar. Vermutlich war der Autofahrer mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs. Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste die Abfahrt Überseehäfen in Richtung Bremen gesperrt werden.