Bremerhaven-Blexen: Weserfähre erhöht die Ticketpreise

Die Ticketpreise der Weserfähre zwischen Bremerhaven und Blexen sind zum 1. Januar leicht gestiegen.

Preise steigen um zehn Cent

Ein Erwachsener zahlt für eine einfache Fahrt jetzt 2,70 Euro statt 2,60 Euro. Wer mit dem Auto ans andere Flussufer möchte, muss dafür jetzt 6 Euro ausgeben. Vorher waren es 5,90 Euro.

Kosten steigen

Auch in den vergangenen Jahren hatte es jeweils Anfang Januar einen Preisanstieg gegeben. „Dies ist nötig, weil die Personal-, Treibstoff- und Wartungskosten stetig steigen“, so der Geschäftsführer der Weserfähre-Gesellschaft, Robert Haase.

Nur ein Schiff unterwegs

Wie nord24 bereits berichtet hat, liegt die Fähre „Bremerhaven“ momentan wegen Wartungsarbeiten im Dock. Sie soll ab Montag, 14. Januar, wieder fahren.