Bremerhaven: Blitzer an der Barkhausenstraße noch ohne Strom

Der neue Blitzer an der Barkhausenstraße in Bremerhaven steht bereits seit Ende Juli. Aber er ist noch ohne Strom. Wie lange es dauern wird, den Kasten scharf zu stellen, ist noch nicht bekannt. 

Kein Datum

Der Auftrag sei an eine Elektronik-Firma vergeben, so die Auskunft von Thomas Herbrig vom Bürger- und Ordnungsamt. Wann genau der Blitzer aber Fotos liefert, steht noch nicht fest.

Zwei weitere Blitzer

Auch noch nicht bekannt ist, wann die zwei weiteren Kästen folgen. Einer wird an der Stresemannstraße in Richtung Süd stehen. Der Kasten wird an der Neue Straße stehen. Der zweite Kasten wird an der Langener Landstraße in Fahrtrichtung Nord im Bereich am Debstedter Weg stehen.

Raserstrecken

Die neuen Blitzer stehen an Straßen, die die Polizei als Raserstrecke ausgemacht hat. Die Anschaffung und Installation eines Gerätes kostet 60.000 Euro, 2017 hatte die Stadt 450.000 Euro durch Temposünder eingenommen.

Das Liberty Hotel in der Barkhausenstraße hat den neuen Blitzer auch zur Kenntnis genommen und reagiert bei Facebook so:

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.