Bremerhaven: Blitzer an der Columbusstraße nur der erste von dreien

Die Stadt Bremerhaven will in den nächsten Wochen zwei weitere Blitzer zu dem an der Columbusstraße installieren. An der Stresemannstraße und an der Langener Landstraße werden ebenfalls Messgeräte installiert. 

Stresemannstraße ist Rennstrecke

An der Stresemannstraße in Fahrtrichtung Süd im Bereich Neue Straße und an der Langener Landstraße in Fahrtrichtung Nord im Bereich Debstedter Weg sollen in den nächsten Tagen die anderen beiden Tempomesser aufgestellt werden. An der Stresemannstraße müssten aber zuerst noch Leitungen überprüft werden.

450.000 Euro durch Raser eingenommen

„Die Stresemann- und die Columbusstraße sind die Rennstrecken in Bremerhaven“, sagt Thomas Herbrig, stellvertretender Leiter des Bürger- und Ordnungsamtes. Durch die Blitzer hofft Herbrig auf eine Verlangsamung des Verkehrs. Die Anschaffung und Installation eines Gerätes koste 60.000 Euro, 2017 hatte die Stadt 450.000 Euro durch Temposünder eingenommen.

Avatar

Laura Bohlmann-Drammeh

zeige alle Beiträge

Nach dem Studium der Journalistik und der "Modern Indian Studies" in Bremen, Göttingen und Indien, hat Laura Bohlmann-Drammeh in Bremen volontiert. Jetzt unterstützt sie die Nordsee-Zeitung in der Stadtredaktion und freut sich, wieder in der alten Heimat zu sein. Aufgewachsen ist sie nämlich in Cuxhaven.