Bremerhaven: Das lange Warten auf einen Platz im Pflegeheim

Viele Menschen in Bremerhaven müssen lange auf einen Platz in einem Pflegeheim warten. Die Wartelisten sind lang und werden immer länger. Zum einen fehlen Fachkräfte, zum anderen sind die Heime belegt. 

Lange Wartezeiten

In der Kurzzeit- sowie in der Langzeitpflege fehlen die Plätze. Viele Heime sind schlichtweg voll, in anderen sind zwar Betten frei, es fehlt aber an qualifiziertem Pflegepersonal. Die Wartezeiten betragen teilweise zwischen drei und sechs Monate.

Familien geben Angehörige ab

Zu lang für manche Patienten, die in der Zwischenzeit stirbt. So nimmt nur etwa jeder zehnte, der sich auf die Warteliste schreiben lässt, den Platz in Anspruch. Ein Grund für den Mangel an Pflegeplätzen liege auch in der Familie. Denn Pflegebedürftige werden von ihren Familien immer früher in ein Heim gegeben und immer kürzer gepflegt, sagt Doris Völkl, Leiterin des Lotte-Lemke-Hauses in Bremerhaven-Lehe.

Welche Regelungen die Pflegeheime vor große Probleme stellt, lest ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.