Anzeige

Bremerhaven: Dieb geht auf Beutezug im Krankenhaus und wird geschnappt

Ein 50-jähriger Dieb ist in einem Bremerhaven Krankenhaus festgenommen worden. Auf seinen Beutezügen hatte er es meist auf alte Menschen abgesehen.

Polizist erkennt Kriminellen wieder

Nach Polizeiangaben konnte dem 50-Jährigen eine Vielzahl von Straftaten zum Nachteil älterer Menschen zugeordnet werden. Der Mann wurde bei seinem Beutezug im Krankenhaus von einem zufällig anwesenden Polizisten erkannt und festgenommen.

Gefängnisstrafe abgesessen

Der 50-Jährige hatte 2017 bereits im Gefängnis gesessen. Mit seiner Entlassung zum Jahresende setzte er jedoch die Straftaten unvermittelt fort. Der Mann suchte freundlich Kontakt zu älteren Menschen und bot ihnen Hilfe an, um sie dann zu bestehlen. Der Mann schreckte auch nicht davor zurück, Altersheime und Krankenhäuser dafür aufzusuchen.