Bremerhaven: Diese Politiker haben die meisten Stimmen bekommen

Keiner bekam so viele Personenstimmen bei der Wahl zur Stadtverordnetenversammlung in Bremerhaven wie Jan Timke von den Bürgern in Wut. Er erhielt 7121 Stimmen. Damit hat er mehr Stimmen von den Bremerhavenern bekommen als die Spitzenkandidaten von SPD und CDU zusammen. 

Die Reihenfolge

Sönke Allers (SPD) zog 3445 auf sich und ist damit der Zweitplatzierte gefolgt von Thorsten Raschen mit 3134 Stimmen. 2575 Stimmen erhielt die Viertplatzierte Brigitte Lückert (SPD). Die weitere Reihenfolge:

  • 5. Marnie Knorr (Einzelkandidatin), 2180 Stimmen;
  • 6. Jens Grotelüschen (FDP), 1921
  • 7. Marina Kargoscha (CDU), 1895
  • 8. Hans-Werner Busch (SPD), 1826
  • 9. Thomas Jürgewitz (AfD), 1709
  • 10. Dr. Thomas Brin (CDU), 1615

Wahl der Stadtverordnetenversammlung auf einen Blick

 

 

 

 

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.