Bremerhaven droht bald ein Hausärzte-Mangel

Nicht nur Hautärzte fehlen in Bremerhaven: Auch bei den Hausärzten droht ein Mangel. Zwei Drittel der etwa 80 Bremerhavener Hausärzte sind in zehn Jahren mindestens 65 Jahre alt.

Vier neue Hausärzte

In den vergangenen zwei bis drei Jahren sei es zum Glück gelungen, vier neue Hausärzte für Bremerhaven zu gewinnen, sagt Christoph Fox, Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) im Land Bremen.

Attraktivität zählt

Allerdings wird sich das Problem weiter verschärfen. „Junge Mediziner wollen dahin, wo es attraktiv ist und wo es zum Beispiel auch einen Job für den Partner oder die Partnerin gibt“, sagt Fox. Entscheidend sei daher, dass die Attraktivität Bremerhavens gesteigert und die Vorteile besser vermarktet würden.

Welche kreativen Wege bei der Hausarztsuche gegangen werden, lest ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG und auf norderlesen.de.

Denise von der Ahé

Denise von der Ahé

zeige alle Beiträge

Redakteurin/Korrespondentin im Bremer Büro der NORDSEE-ZEITUNG. Kam nach Stationen bei der Saarbrücker Zeitung und der Braunschweiger Zeitung immer weiter Richtung Norden. Sie berichtet aus Bremen über alles, was dort entschieden wird und für Bremerhaven spannend und wichtig ist.