Bremerhaven: Empörter Vater schlägt seinen Sohn mit Eisenstange

Am späten Sonnabendabend kam es in Geestemünde-Süd bei einem Familienstreit zu einer Körperverletzung. Ein junger Mann wurde dabei verletzt.

Der Sohn raucht und provoziert damit wohl seinen Vater

Auslöser für den Streit in der Straße Am Oberhamm war ein 22-Jähriger, der angeblich einen Joint geraucht hatte. Dem Vater (44) des jungen Mannes gefiel das Rauchen überhaupt nicht.  Er griff nach einer Eisenstange und schlug damit seinem Sohn auf den Kopf.

Platzwunde und Verletzungen an den Händen

Der 22-Jährige erlitt dabei eine stark blutende Platzwunde sowie weitere Verletzungen an den Händen. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Vater wurde festgenommen.