Anzeige

Bremerhaven – Helgoland: Saisonstart am Wochenende

Das Seebäderschiff „Fair Lady“ startet am kommenden Samstag wieder von Bremerhaven aus in die neue Helgolandsaison.

Preise ab Bremerhaven stabil geblieben

Grund für den verspäteten Start: Umfangreiche Umbauarbeiten auf dem Schiff. „Wir haben rund 700.000 Euro in die Modernisierung investiert“, berichtet Peter Eesmann, Geschäftsführer der Reederei Cassen Eils. Und noch eine gute Nachricht: Die Fahrpreise wurden nicht erhöht: Eine Familienkarte (zwei Erwachsene und drei Kinder) kostet 99,90 Euro, Erwachsene zahlen 39,90 Euro für ein Tagesticket und Kinder (4 bis 14 Jahre) 24 Euro.

Fahrten auch ab Hooksiel

Ab kommenden Samstag wird die „Fair Lady“ fast täglich um 9.30 Uhr zu ihrer dreistündigen Reise nach Helgoland ablegen. „An zwei Tagen in der Woche ziehen wir das Schiff allerdings immer ab, um es in Hooksiel für den Helgolandverkehr einzusetzen“, kündigt Eesmann an. „Ansonsten stehen wir zu Bremerhaven. Die Touristiker machen hier einen guten Job.“