Bremerhaven: Ideen für ein leer stehendes Haus gesucht

In ein leer stehendes Haus in der „Alten Bürger“ in Bremerhaven soll wieder Leben einziehen. Die Besitzer rufen Interessierte auf, ihre Ideen an die Wände zu schreiben.

Aktion am 14. September

Dazu lädt die Initiative „WERK.“ am Samstag, 14. September, von 14 bis 17 Uhr ein. Das Gebäude trägt die Hausnummer 218. Fünf Etagen stehen zur Verfügung. Im Anschluss wollen die jungen Kreativen mit Architekten besprechen, welche der Ideen sich wie in dem Haus umsetzen lässt.

Wieso das Projekt preisverdächtig ist, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Ursel Kikker

Ursel Kikker

zeige alle Beiträge

Ursel Kikker hat bei der Nordsee-Zeitung volontiert. Danach wechselte sie zur Kreiszeitung Wesermarsch und absolvierte ein paar Jahre später ein Biologie-Studium an der Universität Oldenburg. Seit 1995 berichtet sie wieder aus Bremerhaven. Ihr Schwerpunkt sind Wissenschaftsthemen.