Bremerhaven: Klinikum Reinkenheide sucht Ärzte und Pflegekräfte

Das Klinikum Reinkenheide in Bremerhaven sucht händeringend Fachkräfte: Aktuell sind 20 Stellen bei den Ärzten unbesetzt. Genauso viele Pflegekräfte werden gebraucht. 

Pflegeuntergrenzen verschärfen den Mangel

„Durch die seit diesem Jahr neu geltenden Pflegeuntergrenzen, also Mindestvorgaben, wie viele Pflegekräfte auf bestimmten Stationen eingesetzt werden müssen, wird der Mangel nochmal verschärft“, sagt der Geschäftsführer des Klinikums Reinkenheide, Thomas Kruse, im Interview mit der NORDSEE-ZEITUNG. „Der Standort Bremerhaven ist nochmal schwieriger als Städte, die von den potenziellen Arbeitnehmern als attraktiver wahrgenommen werden.“

Klinikum Reinkenheide macht leichten Gewinn

„Seit fünf Jahren schreiben wir schwarze Zahlen“, so Kruse weiter. „Im vergangenen Jahr haben wir erneut einen leichten Gewinn gemacht. Die genauen Zahlen liegen noch nicht vor. Allerdings gehe ich von einem positiven Ergebnis im sechsstelligen Bereich aus.“

Wie das Klinikum das positive Ergebnis hinkriegt, lest ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Denise von der Ahé

Denise von der Ahé

zeige alle Beiträge

Redakteurin/Korrespondentin im Bremer Büro der NORDSEE-ZEITUNG. Kam nach Stationen bei der Saarbrücker Zeitung und der Braunschweiger Zeitung immer weiter Richtung Norden. Sie berichtet aus Bremen über alles, was dort entschieden wird und für Bremerhaven spannend und wichtig ist.