Bremerhaven-Lehe: Kinderwagen brennt in Treppenhaus

Ein brennender Kinderwagen im Stadtteil Lehe hat in der Nacht zu Donnerstag für einen Einsatz der Bremerhavener Berufsfeuerwehr gesorgt. 

Der Rauchmelder piept

Gegen 1.45 Uhr wurden die Bewohner eines Mehrparteienhauses in der Krüselstraße durch einen laut piependen Rauchmelder auf das Feuer im Treppenhaus aufmerksam. Im Erdgeschoss brannte ein dort abgestellter Kinderwagen.

Kinderwagen wird auf die Straße gerollt

Geistesgegenwärtig rollte ein Mieter das brennende Gefährt auf die Straße. Dort wurde der Kinderwagen von der Feuerwehr gelöscht.

Keine Verletzten

Es entstand geringer Sachschaden. Menschen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen (Telefon 0471/953-4444).