Bremerhaven: Mann (22) fährt unter Drogen durch Lehe

Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagmittag wurde ein 22 Jahre alter Autofahrer in der Goethestraße in Bremerhaven von der Polizei überprüft. Er stand unter Drogeneinfluss und in seinem Wagen wurde Cannabis gefunden.

Drogenschnelltest positiv

Als die Polizisten den jungen Mann überprüfen wollten, kam den Beamten bereits der auffällige Geruch von Marihuana aus dem Kleinwagen entgegen. Ein Drogenschnelltest erhärtete den Verdacht, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand.

Cannabis im Auto

Die Beamten nahmen den 22-Jährigen auf das Polizeirevier mit. Dort musste er eine Blutprobe abnehmen lassen. Bei der Durchsuchung seines Autos fanden die Polizeibeamten noch eine geringe Menge Cannabis. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet.