Bremerhaven: Mann (36) tanzt sich in Lebensgefahr

Ein spärlich bekleideter Mann hat am Mittwochabend auf der Balkonbrüstung seiner Wohnung in Bremerhaven-Mitte getanzt. Besorgte Passanten riefen die Polizei gegen 17.15 Uhr in die Schifferstraße. 

Der „Tänzer“ zeigt Einsicht

Die Beamten suchten die Wohnung auf und rieten dem 36 Jahre alten Mann, besser nicht mehr auf die Balkonbrüstung zu steigen. Der „Tänzer“ zeigte Einsicht. Was ihn dazu gebracht hat, in gefährlicher Höhe Übungen zu machen, konnte nach Polizeiangaben nicht ermittelt werden.