Bremerhaven: Mann gibt prall gefüllte Geldbörse ab

Es gibt sie noch, die ehrlichen Finder. Ein 61-Jähriger hat am Donnerstagmittag in Bremerhaven-Mitte ein ordentlich mit Geld gefülltes Porte­mon­naie gefunden und bei der Polizei abgegeben.

Geldbörse auf dem Gehweg

Der Mann fand die mit mehreren Hundert Euro bestückte Geldbörse auf dem Gehweg vor der Goetheschule in der Deichstraße. Er rief die Polizei.

52-Jähriger freut sich riesig

Eine Streifenwagenbesatzung konnte dann beim Blick ins Portemonnaie schnell den Eigentümer feststellen. Die Beamten riefen den 52-Jährigen an. Und der freute sich riesig.