Bremerhaven: Manuela Pickruhn ist nicht „Miss Handwerk“

Sie hat es leider nicht geschafft: Friseurgesellin Manuela Pickruhn aus Bremerhaven ist nicht zur „Miss Handwerk“ gewählt worden. Sie wäre die erste Bremerhavenerin gewesen, die den Titel in die Seestadt geholt hätte. Er wird seit 2009 vom Deutschen Handwerksblatt ausgelobt.

Platz 1 beim Onlinevoting

Bei der Online-Abstimmung hatte die 44-Jährige noch super abgeschnitten: 3.555.159 Stimmen hat sie bis zum 6. März bekommen – Platz eins mit einem Vorsprung von 261.213 vor der Zweitplatzierten.

Auftritt vor der Jury

Aber das bedeutete noch nicht den Sieg. Heute, am 13. März, ist der Titel „Miss Handwerk“ in München vergeben worden. Sie musste vor einer Jury antreten und hat auch das mit Bravour gemeistert. Gleichwohl hat es mit dem Titel nicht geklappt.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.