Bremerhaven: Auch 2018 gibt es ein Nikolaus-Essen für Bedürftige

Tolle Sache: Auch 2018 gibt es ein Nikolaus-Essen für bedürftige Menschen in Bremerhaven. Die Wohltätigkeitsveranstaltung im „storms söben“ kommt bei den Bürgern gut an. Die Arbeiterwohlfahrt, das AFZ und das Team vom Restaurant „Olympisches Feuer“ haben wieder viele Unterstützer gewinnen können, sodass es nicht nur Essen für die Gäste gibt.

Ausgabe bei der Tafel

Das Restaurant „Olympisches Feuer“ spendet wieder das Essen von 11 bis 16 Uhr am Nikolaustag, 6. Dezember. Armbänder für die Veranstaltung gibt es ab sofort bei der Bremerhavener Tafel. Sie dienen als Eintrittskarte für das kostenlose Angebot.

Kostenloses Haareschneiden

Veranstaltungsort ist wieder das „storms söben“ der Theo, Lutherstraße 7. Mit dem Armband können die Gäste an diesem Tag kostenlos die Busse zur An- und Abreise nutzen. Außerdem wird es einen kostenlosen Friseur-Service und eine Gesundheitsberatung geben.