Bremerhaven: Polizei nimmt Supermarkt-Einbrecher fest

In der Nacht zu Samstag hat die Polizei nach einem Zeugenhinweis drei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Die Männer sollen in einen Supermarkt in Bremerhaven-Geestemünde (Elbestraße) eingestiegen sein.

Zwei Täter verschwinden im Geschäft

Gegen 3 Uhr bemerkte ein Passant die verdächtigen Männer an einer Seitentür des Marktes. Während zwei Täter nach kurzer Zeit im Geschäft verschwanden, behielt der dritte Komplize offensichtlich den Außenbereich im Auge. Nachdem die Einbrecher von einem vorbeifahrenden Auto gestört wurden, verschwanden sie ohne Beute vom Tatort.

Drei Männer werden festgenommen

Zwischenzeitlich war die Polizei von einem aufmerksamen Passanten informiert worden. Die Streifenbeamten konnten zwei 21 Jahre alte Männer und einen 23-Jährigen festnehmen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0471/953-4444 entgegen genommen.