Bremerhaven präsentiert sich auf Europas größter Immobilienmesse

Bremerhaven wird sich ab Montag auf Europas größter Immobilienmesse Expo Real in München präsentieren. Die Stadt will Interesse bei potenziellen Investoren und Planern wecken.

Urbanes Quartier am Wasser

Das Werftquartier steht dabei im Mittelpunkt. Rund um das Gelände der ehemaligen SSW-Werft soll hier nah am Wasser ein urbanes Quartier mit Wohnen, Arbeiten, Wissenschaft und Freizeit entstehen.

Gemeinschaftsstand mit 27 Unternehmen

Weitere Projekte sind das Kistnergelände, das Entwicklungsgebiet Rudloffstraße, der Bereich Keilstraße in der Innenstadt mit dem Eulenhofgrundstück und das Gewerbegebiet Luneplate. Bremerhaven und Bremen präsentieren sich mit einem Gemeinschaftsstand bis Mittwoch auf der Expo Real. Insgesamt 27 Unternehmen sind mit von der Partie.