Bremerhaven: Schulen von Warnstreiks betroffen

Am Mittwoch werden sich etliche angestellte Lehrer aus Bremerhaven an den Warnstreiks und an der Demonstration in Bremen beteiligen. Die Abläufe an einigen Schulen werden damit beeinträchtigt werden.

Tarifverhandlungen am Donnerstag

Welche Schulen das in Bremerhaven sein werden, ist unklar. „Wir rechnen mit 150 Teilnehmern aus allen Schulen“, sagt Bernd Winkelmann, Landesvorstandssprecher der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Hintergrund sind die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder, zu denen in Bremerhaven die Angestellten bei der Polizei und in den Schulen gehören.

Auch Streikende aus Niedersachsen

Am Donnerstag beginnen die Verhandlungen. An der Kundgebung auf dem Bremer Marktplatz beteiligen sich unterschiedliche Gewerkschaften, erwartet werden Streikende aus den Ländern Bremen und Niedersachsen.