Bremerhaven: So oft musste die Feuerwehr 2018 ausrücken

Die Feuerwehr Bremerhaven musste im vergangenen Jahr zu insgesamt 20.876 Einsätzen ausrücken. Das bedeutet: Alle 25 Minuten ein Einsatz. Das ganze Jahr über. 

Garant für die Sicherheit

Die Retter haben am Mittwoch ihren Jahresbericht für 2018 vorgestellt. Dabei betonte Stadtrat Jörn Hoffmann als Dezernent für Feuerwehr und Rettungsdienst, dass eine auf die Zukunft ausgerichtete, bedarfsgerechte Katastrophenschutz-Strategie der Garant für die Sicherheit der Bremerhavener Bürger sei.

Drei Freiwillige Feuerwehren

Die Feuerwehr Bremerhaven hat zurzeit 311 Mitarbeiter, davon sind rund 275 Einsatzbeamte. Dazu kommen noch die drei Freiwilligen Feuerwehren in Lehe, Weddewarden und Wulsdorf mit rund 90 Einsatzkräften. Alle gemeinsam werden zukünftig durch den neu gegründeten Stadtfeuerwehrverband Bremerhaven vertreten. (ul)

Auf welche Herausforderungen sich die Feuerwehr Bremerhaven einstellen muss und was der Klimawandel damit zu tun hat, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.