Bremerhaven: So war es beim Weihnachtszauber

Ausverkauft ist der diesjährige Weihnachtszauber in der Bremerhavener Stadthalle gewesen: 5000 Menschen aus Bremerhaven und umzu haben den Abend und die Nacht des ersten Weihnachtsfeiertages feiernd und tanzend verbracht.

Lange Schlangen

Zu erst hieß es jedoch Anstehen: Kurz vor 23 Uhr standen die Besucher einmal an der kompletten Längsseite der Halle Schlange, um durch die Einlasskontrolle zu kommen.

Tanzen und feiern

Wer schon zwischen 20 und 22 Uhr gekommen war, hatte Glück und konnte bereits entspannt tanzen, während andere noch draußen warteten. Für Musik sorgten diesmal verschiedene DJs, das Duo Memory in der Sektbar und auf der Hauptbühne die Bands Decoy aus Köln und Zack Zillis aus Hamburg.

Bildergalerie vom Weihnachtszauber 2018:

Maike Wessolowski

Maike Wessolowski

zeige alle Beiträge

In Remscheid, der "Seestadt auf dem Berge", aufgewachsen. Nach beruflicher und privater Wanderschaft durch Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen hat sie in der Seestadt Bremerhaven festgemacht. Dort, wo schon der Opa am liebsten Schiffe geguckt hat, will sie Menschen und ihre spannende Geschichten entdecken.