Bremerhaven: Wütender Mann (21) zerschlägt Autoscheiben

Aus Wut hat ein 21-Jähriger am Mittwochabend mit der bloßen Faust mehrere Scheiben eines Autos in Bremerhaven-Lehe eingeschlagen. Dabei verletzte sich der Mann an der Hand.

Tatort Hafenstraße

Der Vorfall ereignete sich auf der Hafenstraße in Höhe Heinrichstraße. Als die Polizei eintraf, konnte der Sachverhalt schnell geklärt werden.

Geschäft per Handschlag

Vor zwei Monaten hatte der 21-Jährige seinem Bekannten ein gebrauchtes Auto verkauft. Das Geschäft kam per Handschlag zustande. Papiere und Schlüssel wurden übergeben. Nur bezahlt wurde noch nicht.

Das Geld kommt nicht

Da der Verkäufer die vereinbarte Summe aber auch später nicht erhielt, stieg in ihm die Wut auf. Er suchte den Ford Focus, fand ihn und schlug fast alle Scheiben kaputt. Es entstand größerer Sachschaden.