Bremerhaven: Polizei nimmt Randalierer nach Zeugen-Tipp fest

Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag einen 22-jährigen Mann festgenommen. Er steht im dringenden Tatverdacht, in der Zeppelinstraße in Bremerhaven zunächst ein Auto beschädigt zu haben. Danach soll er eine Fensterscheibe in einer Schule zerstört haben. Zeugen alarmierten die Polizei. 

Festnahme im Gebäude

Gegen 4.30 Uhr rüttelte der Täter so lange am Außenspiegel eines geparkten Fahrzeuges, bis dieser abbrach. Anschließend betrat er das Schulgelände. Dort zerstörte eine Fensterscheibe. Als die Polizei eintraf, verschwand der junge Mann durch das Fenster ins Gebäude und wurde dort festgenommen.

Mann betrunken

Der Mann stand unter Einfluss von Alkohol. Er schlief zur Verhinderung weiterer Straftaten seinen Rausch in einer Polizeizelle aus.