Bremerhaven: Zwei Häuser im Goethe-Quartier zum Verkauf

Zwei schick sanierte Mietshäuser im Goethe-Quartier in Bremerhaven stehen zum Verkauf. „Ich suche Investoren“, sagt Altbau-Sanierer Rolf Thörner. „Ich bin ein Sanierer und kein Immobilienbetreiber.“

Vier Gebäude auf der Sanierungsliste

Dem Quartier kehre er aber nicht den Rücken. „Keine Angst, ich mache weiter“, versichert Thörner, der noch vier Gebäude auf seiner Sanierungsliste hat. Das Gründerzeithaus Goethestraße 60 (Ecke Lutherstraße) wurde gerade entkernt. „Es ist mein Lieblingsobjekt, weil mich besonders Häuser reizen, die andere schon längst abgeschrieben haben“, sagt Thörner.

1,62 Millionen Euro für zwei Häuser

Verkauft werden sollen die beiden Vorzeige-Häuser für 1,62 Millionen Euro. In der Anzeige in drei überregionalen Zeitung heißt es : „Jetzt in Bremerhaven investieren! Rendite-Objekt im aufstrebenden Goetheviertel“ kaufen. Denn eines steht für den 62-jährigen Altbau-Sanierer aus Überzeugung fest: „Ich glaube, dass das Goethe-Quartier eine gute Zukunft hat.“