Bremerhaven: Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf A27

Auf der A27 hat es am Dienstagmittag gekracht. Zwischen den Anschlussstellen Bremerhaven-Wulsdorf und Geestemünde kam es zu einem Auffahrunfall. Beteiligt waren drei Autos.

Zwei Leichtverletzte

Der Unfall ereignete sich gegen 12.30 Uhr in Fahrtrichtung Cuxhaven. Nach Angaben der Polizei gab es zwei Leichtverletzte. Die Höhe des Sachschadens stand zunächst nicht fest.