Bürgermove: Studenten ziehen mit rollendem DJ in die Alte Bürger

Hunderte Studenten sind am Mittwochabend wieder zum traditionellen Bürgermove von der Großen Kirche in die Alte Bürger gezogen. In Schrittgeschwindigkeit bewegte sich die feiernde Meute mit DJ und rollender Theke durch die Innenstadt.

Einmaliges Event

Trotz tristem Wetter waren die Studenten bester Laune, feierten und tanzten zu der Musik von Marian Tapper alias DJ Casey Jones. „Für Bremerhaven ist der Bürgermove etwas ganz besonderes. Diese kleine Parade ist hier einmalig“, sagt er.

Die schönsten Fotos vom Bürgermove:

Kostenloser Schnaps

In der Alten Bürger angekommen, verteilten sich die Studenten in den Kneipen je nach Musikgeschmack und Vorlieben. „Wer zappeln will, ist bei uns im Yesterday genau richtig“, sagt Inhaber Frank Schilling. Er empfing die Studierenden gestern Abend vor der Tür mit kostenlosem Mexikaner, einem scharfen Schnaps.

Szenemeile

„Wir wollen den Erstsemestern die Alte Bürger als Szenemeile vorstellen“, sagt Jens Rillke von der Quartiersmeisterei: „Für viele Studenten ist das Viertel wie ihr Wohnzimmer.“ „Zu diesem Event kommen aber auch viele von außerhalb, die gar nicht mehr hier studieren“, ergänzt Mareike Heger vom Allgemeinen Studierendenausschuss.