Crash zwischen Radfahrern – 32-Jährige am Kopf verletzt

Eine 32 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Unfall an der Kreuzung Langener Landstraße/ Cherbourger Straße in Bremerhaven verletzt worden. 

Falsche Seite

Die 32-Jährige fuhr mit ihrem E-Bike auf dem Radweg, der parallel zur Langener Landstraße in Richtung Langen verläuft. An der Kreuzung wollte sie nach rechts abbiegen. Dort kam ihr ein 19-Jähriger auf einem BMX-Rad auf der für ihn falschen Seite entgegen.

Sturz auf Kopf

Die Radfahrerin versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, stürzte aber mit ihrem Fahrrad und verletzte sich am Kopf. Sie musste  mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Bei einer Überprüfung des BMX-Rades stellte die Polizei fest, dass dieses nicht verkehrssicher war.

Avatar

Peter Gassner

zeige alle Beiträge

Peter Gassner, geboren am Niederrhein, volontierte nach seinem Studium der Geschichte und Politik im mittelhessischen Marburg bei der dort ansässigen Oberhessischen Presse. Nach Zwischenstation beim General-Anzeiger in Bonn wurde er nun an die Nordsee-Küste gespült. Besonderes Interesse an Sport aller Art.