Spenden zu Weihnachten: Cuxländer öffnen gern ihre Geldbörse

In der Weihnachtszeit öffnen sich die Herzen. Und so mancher Geldbeutel. Auch im Cuxland spenden die Menschen gern zu Weihnachten.

Nicht immer Gold

Vor kurzem hatte ein unbekannter Spender in Cuxhaven für Schlagzeilen gesorgt, weil er Goldbarren an verschiedene Vereine verschenkte. Doch es muss nicht gleich ein Barren sein. Die Menschen im Cuxland spenden gern, wenn sie etwas entbehren können. Während die Hilfe für andere das Hauptmotiv ist, sind die Adressaten unterschiedlich.

Für was die Menschen im Cuxland spenden und was die Leute dazu antreibt, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Andreas Schoener

Andreas Schoener

zeige alle Beiträge

Andreas Schoener arbeitet seit Oktober 2008 in der Landkreis-Redaktion der NORDSEE-ZEITUNG. Dort ist er stellvertretender Leiter und zuständig für die Berichterstattung aus und über die Stadt Geestland.