Darum gibt es in Bremerhaven goldene Hundehaufen

Vergoldete Hundehaufen, mit lustigen Sprüchen versehen, sind am frühen Freitagmorgen in Bremerhaven gesichtet worden.

Im Goethequartier gesichtet

An verschiedenen Stellen im Goethequartier im Stadtteil Lehe waren die Haufen am Morgen zu sehen. Einige auf Wiesen, am Wegesrand oder auf Rad- und Fußwegen.

Echter Hundekot

Es handelt sich um echte Hundehaufen. Sie wurden mit goldener Farbe besprüht und mit einem Schild versehen. Darauf sind Sprüche zu lesen wie „Ein Haufen Verantwortung“ oder „Es ist nicht alles gold, was glänzt“.

Mehr über die Hintergründe der Aktion lest ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG

Maike Wessolowski

Maike Wessolowski

zeige alle Beiträge

In Remscheid, der "Seestadt auf dem Berge", aufgewachsen. Nach beruflicher und privater Wanderschaft durch Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen hat sie in der Seestadt Bremerhaven festgemacht. Dort, wo schon der Opa am liebsten Schiffe geguckt hat, will sie Menschen und ihre spannende Geschichten entdecken.