Das weltgrößte Containerschiff kommt nach Bremerhaven

Das weltgrößte Containerschiff  wird am Montag in Bremerhaven erwartet. Der Schiffsmeldedienst gibt die Ankunftszeit für die „Gülsün“ nach jetzigem Stand für 12 Uhr an.

Bau in Südkorea

Die „Gülsün“ ist gemessen an der Ladekapazität das größte Containerschiff der Welt. Es ist fast 400 Meter lang und 61,5 Meter breit. Es kann 23.756 Standardcontainer transportieren. Es wurde im Juli 2019 an die Reederei MSC abgeliefert und fährt zwischen Asien und Nordeuropa. Es wurde auf der südkoreanischen Werft gebaut.

Kreuzfahrtschiff

Weitaus kleiner ist das Kreuzfahrtschiff „Artania“, das am Montag ebenfalls das Columbus Cruise Center in Bremerhaven anläuft. 1100 Urlauber steigen aus, die gleiche Anzahl steigt ein. Die Reise geht am Montag gegen 19 Uhr weiter in Richtung Großbritannien.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.