DEL-Gala in Bremerhaven: Danny aus den Birken ist Spieler des Jahres

Danny aus den Birken ist der Spieler des Jahres in der Deutschen Eishockey-Liga. Der Torwart des EHC München wurde bei der Gala des deutschen Eishockeys in Bremerhaven ausgezeichnet.

DEL-Gala findet erstmals in Bremerhaven statt

Die Gala des deutschen Eishockeys fand erstmals in Bremerhaven statt. Das ist auch als Anerkennung der Leistungen der Fischtown Pinguins in den vergangenen drei Jahren zu sehen. Erst am Freitag hatten sie in den Pre-Playoffs in Nürnberg ein denkwürdiges Spiel gezeigt.

Don Jackson ist der beste Trainer

Die Adler Mannheim wurden als Gewinner der Hauptrunde ausgezeichnet. Bester Torhüter und gleichzeitig Spieler des Jahres ist Danny aus den Birken (München), bester Verteidiger Joonas Lehtivuori (Mannheim), bester Rookie Moritz Seider (Mannheim). Als bester Stürmer wurde Philip Gogulla ausgezeichnet. Zum Trainer des Jahres wurde Don Jackson (München) gewählt.

Bremerhavener Sportler nicht unter den Geehrten

Bremerhavener Sportler waren nicht in der Endausscheidung. Im Vorjahr war Thomas Popiesch zum Trainer das Jahres gewählt worden. Zum Spieler des Jahres in der DEL2 wurde Matt McKnight von den Bietigheim Steelers gewählt.