Der Spargel lockt ins Schaufenster Fischereihafen

Einmal mehr lockt das „Sonntagsvergnügen“ ins Schaufenster Fischereihafen: Am Sonntag, 8. Mai, herrscht von 10 bis 18 Uhr buntes Treiben im Stadtsüden, beim Bauernmarkt bis 17 Uhr steht alles im Zeichen des Spargels.

Beim Oldtimertreffen reihen sich unzählige automobile Sahnestücke aneinander und auch musikalisch ist das Angebot „erste Sahne“: Das Blancke Trio feiert sein 40-jähriges Bestehen, mit von der Partie sind auch Spohn & Kemna. „Das ist ein toller Sonntag für die ganze Familie, das Schaufenster Fischereihafen freut sich auf zahlreiche Gäste“, so Veranstaltungsleiter Marco Schilling.

Blumenschmuck für Garten und Balkon

Frühlingszeit ist Spargelzeit, dem trägt auch der Bauernmarkt wirksam Rechnung: Ab 11 Uhr gibt es Spargel in allen Variationen.  Ein Leckerbissen, der seinen Reiz neben dem besonderen Geschmack wohl auch aus der Tatsache schöpft, dass die Spargelsaison mit drei Monaten (von Anfang April bis Mitte Juni) denkbar kurz ist. Beim Bauernmarkt kann das Premiumgemüse neu entdeckt werden, weitere Themen sind dieses Mal Blumenschmuck für Garten und Balkon, Handwerk und Bienen. Oldtimer, soweit das Auge reicht – das verspricht das Oldtimertreffen beim Sonntagsvergnügen: Rund 150 automobile Schätzchen sind angemeldet.

Blancke-Trio feiert Jubiläum

Musikalisch schließlich liegt die Verantwortung beim Sonntagsvergnügen in den denkbar besten Händen: Das Blancke-Trio feiert sein Jubiläum im Fischereihafen, seit 40 Jahren ist die Bremerhavener Formation musikalisch in Sachen Plattdeutsch unterwegs. Musikalische Verstärkung haben sich die drei Blancke-Bambusen in Gestalt ihrer langjährigen Freunde Werner Spohn und Jürgen Kemna mit ihren „ButscherSongs“ zur Seite geholt.  Zwischen 12 und 17 Uhr wechseln sich Trio und Duo auf der Bühne ab.