Diamantene Hochzeit in Bremerhaven: Im Hafen der Ehe festgemacht

Ingeborg und Horst Szimkowski aus Bremerhaven-Mitte feiern am Dienstag ihre diamantene Hochzeit. Seit 60 Jahren sind sie verheiratet – vor allem dank der Mutter von Ingeborg Szimkowski.

Bekanntschaft auf Landgang

In der Weserklause, einer Gaststätte in der Georgstraße, lernte der Fischdampfermatrose Horst Szimkowski beim Landgang einen jungen Mann kennen. Der sollte ein paar Jahre später sein Schwager werden. „Er hat mich mit zu sich nach Hause genommen, wo er mit seiner Mutter und seiner Schwester lebte“, sagt Horst Szimkowski.

Ab ins Kino

Die Mutter fand den 21-Jährigen sympathisch und bot ihm an, die Wohnung als Unterkunft zu nutzen, wenn er in Bremerhaven anlegte. „Geht man mal zusammen ins Kino“, schlug sie Tochter Ingeborg und dem Matrosen vor. Das ließen die sich nicht zweimal sagen.

48 Stunden Zeit

Als Horst Urlaub hatte, wollten sie heiraten, doch seine Papiere kamen aus Ost-Berlin nicht rechtzeitig in Bremerhaven an. „Als sie endlich kamen, mussten wir das mal eben alles in den 48 Stunden erledigen, in denen ich zwischendurch an Land war.“ (ssw)

Ingeborg und Horst Szimkowski bei ihrer Hochzeit und heute. – Fotoreproduktion/Foto: Schimanke