Diamantene Hochzeit in Surheide: Aus Brieffreunden wird ein Ehepaar

Gisela und Gerd Sinteck aus Surheide feiern am Mittwoch ihre diamantene Hochzeit. Kennengelernt haben sie sich über eine Brieffreundschaft bis nach Afrika. „Damals hatten alle einen Brieffreund“, sagt die gebürtige Wilhelmshavenerin Gisela Sinteck.

Briefe in der Schublade

Die Briefe, die sie sich vor über 60 Jahren schrieben, hat die 79-Jährige heute noch in der Schublade liegen. 1958 kam Gerd aus Afrika nach Bremerhaven und sie standen sich erstmals gegenüber. Verliebt haben sie sich auf Anhieb, wie der 85-Jährige sagt. Und auch bald geheiratet.

Das Geheimnis ihrer langen Ehe

Das Ehepaar ist sehr sportlich. Seit fast 30 Jahren machen sie Wassergymnastik und gehen zum Ehepaarturnen beim Tuspo Surheide. Das Geheimnis ihrer langen Ehe? „Immer über alles reden“, sagt Gisela Sinteck. (ssw)

Gisela und Bernhard Sinteck 1959 und heute. Fotos: privat/Masorat