Bremerhaven: Polizei stoppt bei Großkontrolle kaputte Laster

Die Bremerhavener Polizei kontrolliert in dieser Woche verstärkt Lkw und Busse. Die ersten Ergebnisse sind ernüchternd. Viele Fahrzeuge wiesen heftige Mängel auf.

Viele Beanstandungen

40 Laster wurden bislang von den Beamten unter die Lupe genommen. Bei 18 Fahrzeugen gab es Beanstandungen. Die Polizei musste sogar zwei Lkw-Gespanne komplett aus dem Verkehr ziehen und stilllegen.

Zu schnell und zu lange unterwegs

Die Beamten stellten überwiegend Lenkzeitüberschreitungen fest. Aber auch Geschwindigkeitsüberschreitungen wurden in den elektronischen Aufzeichnungen erkannt.

Bremsen funktionieren nicht

Daneben protokollierten die Beamten etliche Mängel bei der Ladungssicherung. Bei dem einen oder anderen Lkw funktionierten sogar die Bremsen nicht.