Die Krippen in der Gemeinde Schiffdorf sind rappelvoll

Die Kitas, Krippen und Horte in der Gemeinde Schiffdorf sind rappelvoll. Den größten Engpass gibt es in Spaden.

In Spaden wird’s eng

Dort sind nicht nur alle drei Krippengruppen ab August bis auf den letzten Platz belegt, es stehen auch acht Kinder auf der Warteliste für einen Nachmittags-Kita-Platz und zwei Kinder auf der Warteliste für einen Hortplatz.

Schiffdorf: 15 Krippenkinder auf Warteliste

Die Krippen sind auch in Schiffdorf, Sellstedt und Wehdel rappelvoll. In Schiffdorf stehen 15 Kinder auf der Warteliste, also ist die Krippe, die dort derzeit gebaut wird, quasi schon gefüllt. In Sellstedt stehen acht Kinder auf der Warteliste, in Wehdel drei.

Zwei neue Krippen

Entlastung soll es im Oktober geben. Dann, hofft die Verwaltung, werden die beiden neuen Krippen in Schiffdorf und Sellstedt fertig sein.

Inga Hansen

Inga Hansen

zeige alle Beiträge

Inga Hansen, Jahrgang 1962, arbeitet seit 1993 als Redakteurin in der Landkreis-Redaktion der NORDSEE-ZEITUNG. Zuvor hat die gebürtige Ratzeburgerin in Hamburg Politikwissenschaft und Öffentliches Recht studiert. Über Politik beziehungsweise die Frage, wie sich die Gesellschaft entwickelt, kann sich auch privat den Kopf heiß reden, weitere Leidenschaften gelten der Pop-Musik und dem Kino.