Die „Seute Deern“ für zuhause: Hier gibt es den Jubiläumsbecher

Der Großsegler „Seute Deern“ in Bremerhaven feiert in diesem Jahr 100. Geburtstag – und extra für eines der Wahrzeichen von Bremerhaven gibt es jetzt dazu einen Kaffeebecher. Der elegante Jubiläums-„Pott“ kostet 9,80 Euro, pro verkauftem Becher wird 1 Euro zum Erhalt der Bark gespendet.

Bange Frage

Für Touristen und Einheimische gleichermaßen steht die „Seute Deern“ für schöne Kindheitserinnerungen, maritime Identifikation – aber auch die bange Frage, was mit dem Symbol für Schifffahrts-Geschichte nach dem Brand Mitte Februar passieren wird. Noch liegt die „Seute Deern“ marode im Alten Hafen von Bremerhaven. Sie muss dringend saniert werden.

Becher für zuhause

Jetzt, so die Idee der NORDSEE-ZEITUNG, kann sich jeder Freund das „süße Mädchen“ als Kaffeebecher nach Hause holen. Der Becher kostet 9,80 Euro, 1 Euro fließt in die Sanierung des Schiffes.

Zwei  Verkaufsstellen

Begeistert von der Umsetzung waren auch die Macher des Deutschen Schifffahrtsmuseum. Sowohl im dortigen Museumsshop (Hans-Scharoun-Platz 1 in Bremerhaven), als auch im Kundencenter der NORDSEE-ZEITUNG (Obere Bürger 48 in Bremerhaven) gibt es den spülmaschinenfesten Porzellan-Becher ab sofort.

 

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.