Diese Hummer-Burger aus Bremerhaven gab’s beim Estland-Spiel

Während die deutsche Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel gegen Estland (8:0) ein Schützenfest feierte, gab es für die Zuschauer leckeren Fisch – und zwar aus Bremerhaven. Mit Hummer-Burgern und edlem Lachs verköstigte die Deutsche See die Gäste im VIP-Bereich.

Kooperation mit DFB

Seit 2018 kooperiert die Deutsche See mit dem Deutschen Fußball-Bund und liefert Fisch-Spezialitäten an die Gäste. Bei den Heim-Länderspielen kreierten die Fischexperten aus Bremerhaven kaltes Fingerfood und kleine Tellergerichte.

600 Portionen

Beim Spiel gegen Estland gab es für die Gäste im VIP-Bereich Hummer-Burger mit Krustentier-Mayo und Lachs mit Gurken-Wasabi-Salat. Insgesamt wurden über 600 Portionen zubereitet.