Ehrenamt: Bremerhavener trifft den Bundespräsidenten

Große Ehre für einen Bremerhavener. An diesem Donnerstag trifft er als Dank für sein ehrenamtliches Engagement den Bundespräsidenten im Schloss Bellevue.

Goethestraßenfest

„Ich bin ein Mensch, der gerne hilft“, sagt Olaf Dietzel über sich. Und genau dieses Engagement wird durch den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier gewürdigt. Dietzel ist einer der Organisatoren des Goethestraßenfestes. Neben ihm werden 70 weitere Menschen aus ganz Deutschland zum Essen eingeladen.

Neue Motivation

Er sei schon ein bisschen aufgeregt, sagt Dietzel. Aber er freut sich über die Einladung. „Es ist eine Anerkennung. Und ich finde es toll, dass sich die Politik Gedanken macht. Das gibt wieder Motivation“. Auch in diesem Jahr will er das Goethestraßenfest wieder organisieren. (ssw)