Erstsemester trotzen Xavier auf Weserfährenparty

Die Erstsemester wussten sich gestern Abend auf der Weserfähre bei Wind und Regen einzuheizen. Drei Stunden lang machten die neuen Studenten den Autostellplatz bei einer Fahrt durch den Fischereihafen zur Tanzfläche.

Routenänderung

Ganz konnte Xavier dann aber doch nicht ignoriert werden: Die ursprüngliche Route zu den Containerbrücken wurde aus Sicherheitsgründen zu einer Fahrt in den Fischereihafen geändert. Der Ausblick auf die beleuchtete Bremerhavener Skyline sorgte trotzdem für große Augen bei den fast 250 Passagieren.

Stammgäste

„Das ist die tollste Veranstaltung für Studenten, das gibt es nur hier in Bremerhaven“, sagt Marc Hiller. Er und Max Grieger fahren bereits zum dritten Mal mit. „Eigentlich ist die Party nur für Erstis, aber wenn noch Platz ist, dürfen auch höhere Semester an Bord“, sagt Max.

Neu in Bremerhaven

Kerstin Martens fährt zum ersten Mal auf der Weserfähre mit. „An Bremerhaven gefällt mir, dass es eine kleine Hochschule ist“, sagt sie. Zudem wollte die 19-Jährige aus dem Emsland gerne im Norden bleiben.